Christina und Walter von Herz über Kopf im Interview

Der Kompass zu einem erfüllteren Leben – Christina und Walter von Herz über Kopf im Interview #024

Christina und Walter, Gründer von Herz über Kopf, erzählen im Interview mit uns unter anderem:

*Wie sie vom Erfolg über Tiefpunkte zur Persönlichkeitsentwicklung gekommen sind
*Wie sie sich kennengelernt haben und welche Rolle Robert Betz dabei spielte
*Wie sie innerhalb von drei Jahren ein gemeinsames Business aufgebaut haben
*Welche Tipps sie für Menschen haben, die in die Veränderung kommen wollen
*Wie sie Menschen dabei unterstützen, in ihr eigenes Potential zu entfalten

Vom Erfolg über Tiefpunkte zur Persönlichkeitsentwicklung

Christina hatte schon mit 18 Jahren während ihres BWL-Studiums ein Hotel und Restaurant übernommen. Was ihr wirkliche Freude daran bereitete, war es, den Menschen ein Stück Heimat zu geben. Sie hatte zwar Erfolg, doch auch einen starken Leistungsdruck, der sie mit 25 Jahren in den Burn Out brachte. Was hat ihr in der Zeit geholfen? Sie hat sich in der Zeit stark mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt und eine Ausbildung nach der anderen gemacht. Mit 28 Jahren kam noch einmal ein Tiefpunkt und sie hat sich die Frage gestellt, wie sie ihre ganzen Fähigkeiten am besten zusammenbringen kann. Wie sah ihre Wunschzukunft aus und wie wollte sie dort sein? 

Walter lebte auf Fuerteventura und hatte sein eigenes Textilunternehmen. In seiner Freizeit surfte er und hatte so sein ideales Konzept gefunden. Für ihn war es das Thema Partnerschaft: Er war an einem Tiefpunkt und nichts bereitete ihm mehr Freude. Er machte sich auf eine 800 km lange Wanderung. Dabei kamen viele Fragen über sich selbst: Wie funktioniert der Mensch und das Gehirn? Was spielen die Emotionen für eine Rolle? Wie kann man aus dem Funktionieren herauskommen und das Leben in die eigene Hand nehmen?

Mit Herz und über Kopf

Christina begann eine Ausbildung bei Robert Betz und wurde dort auch Seminarleitung. Walter war schon länger dort. Christina und Walter liefen sich dort zum ersten Mal über den Weg und lernten sich Stück für Stück näher kennen. Erst war Christina überhaupt nicht an ihm interessiert, doch seine ehrliche und direkte Art  gefielen ihr. Er überraschte sie mit seiner Offenheit und Hartnäckigkeit. Schnell war es um sie geschehen. Robert Betz erkannte das Potential der beiden und welches Powerteam sie gemeinsam sind. So starteten sie gemeinsam: Sie haben Ausbildungen und Seminare für Robert Betz geleitet.

Menschen in das eigene Potential führen

So sehr sie die Zusammenarbeit mit Robert Betz schätzen: Beide merkten mit der Zeit, dass sie ihre eigene Sache machen wollten. Herz über Kopf entstand. Es war für sie sehr wichtig, die Menschen auch online zu erreichen. In den Seminaren hat ihnen das oft gefehlt. Sie beobachteten, dass viele in alte Muster zurückfallen, wenn ein Seminar vorbei ist.

Es ist Christina und Walter ein großes Bedürfnis, den Menschen Zuhause auch viel für die Umsetzung mit auf den Weg zu geben. Sie wollen, dass Menschen auch wirklich in die Veränderung kommen und so das eigene Licht zum Strahlen bringen. Was sie auch besonders ans Herz legen: Sich gegenseitig zu unterstützen und Energien nach vorne zu bringen statt gegeneinander zu richten. 

Die Kombination von Offline und Online

Erste Onlineprodukte haben Christina und Walter auf den Markt gleich am Anfang von Herz über Kopf herausgebracht, die sehr gut angenommen wurden. Mit Tiefe und zugleich Leichtigkeit bringen sie den Menschen das Wissen direkt nach Hause. Sie haben sich nicht nur ihren eigenen Namen gemacht, eine eigene Methode entwickelt, einen eigenen Podcast, sondern bieten auch eine eigene Ausbildung zum Inspirationscoach an. Sie geben Menschen eine Plattform, um sich entwickeln und in die eigene Kraft kommen zu können.

In Inspirationstagen gehen sie mit den Teilnehmern unter anderem folgenden Fragen auf den Grund: Was ist die eigene Vision? Wie kann man sich für sich selbst begeistern und was sind „Erfolgsverhinderer“? Was sende ich aus und was ist das Resultat davon? Wie kann man anziehen, was man wirklich möchte?

Weitere Pläne

Christina und Walter haben viele Ideen und Projekte, wie Herz über Kopf weiter wachsen kann. Christina möchte noch mehr für Frauen machen. Geplant sind in nächster Zeit Kurse, wie man technisch auch in die Umsetzung kommen kann. Auch wollen sie Unternehmer unterstützen, wie sie starten können.

Tipps von Christina und Walter:

*Starte das Onlinebusiness mit einem Warum und dem Geben
*Der Vorteil vom Onlinebusiness: Von überall aus arbeiten können
*Als Onlineunternehmer sind kreative Auszeiten wichtig
*Alles ist möglich: Wer uns im Weg steht, sind wir selbst
*Es gibt keine Ausrede, um nicht anzufangen

Shownotes

Homepage von Christina und Walter: https://www.herz-kopf.com

Buch von Christina und Walter (hier klicken):

Jetzt zum Newsletter anmelden und keine der wöchentlich erscheinende Duopreneur-Podcast Folge verpassen! Gratis unser erstes eBook downloaden: Sicher Dir jetzt “Die 20 Erfolgstipps für Paare auf dem Weg ins Online Business”.

Ja, das will ich haben

Magdalena und Andreas arbeiten gemeinsam als Paar im Online Business (=Duopreneur). Zusammen ein erfolgreiches Unternehmen zu gründen und eine glückliche Partnerschaft und Beziehung zu führen: Das ist die Umsetzung ihres Traumes. Basis dafür ist eine stabile Partnerschaft und Beziehung. Die Digitalisierung macht es möglich. Immer mehr Paare erfüllen sich den Traum mehr Zeit miteinander zu verbringen und der eigene Chef zu sein. Welche Auswirkung hat dies auf die Gesellschaft und die Familie? Wie genau können Paare zusammen im Online Business arbeiten? Du bekommst Wissen, Tipps und Erfahrungsberichte von uns und unseren Interviewgästen. Hier werden spannende Unternehmerpaare aus dem Online Business zu Wort kommen und Ihre Geschichte mit Dir teilen. Anderen Paaren geben wir Mut, Inspiration und Motivation, auch gemeinsam den Schritt ins Online Business zu machen. Durch Coaching und Beratung unterstützen wir dabei. Schön, dass Du beim Podcast dabei bist.

Das Interview mit Christina und Walter gibt es auch auf YouTube zu sehen: Abonniere uns gleich auf iTunes oder YouTube und verpasse keine neue Folge mehr!

Hier klicken, um die Folge auf YouTube zu sehen!

Wir erhalten für Affiliatelinks eine Provision. Dadurch unterstützt Du unsere Arbeit. Es entstehen Dir dadurch keine extra Kosten.

Wie hat Dir die Folge gefallen? Hinterlasse uns Dein Feedback in den Kommentaren!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.