Ein Leben in Leichtigkeit und Freiheit

Duopreneur-Podcast #20: Ein Leben in Freiheit und Leichtigkeit – Katrin und Rainer Kohl

In dieser Duopreneur-Folge sind Katrin und Rainer Kohl zu Gast. Katrin und Rainer Kohl hatten eine Webagentur und Werbeagentur, bevor sie gemeinsam ein Online Business aufzogen. Nun sind sie Gründer des Verbraucherforum Oberland e.V.: Ihr Ziel ist es, so vielen Menschen wir möglich zu einem Leben mit mehr Freiheit und Leichtigkeit zu verhelfen.  Beide sprechen mit uns unter anderem über:

  • Was ihr Wunsch nach Veränderung mit Freiheit und Leichtigkeit zu tun hat
  • Wie man ein erfolgreiches Onlineprogramm erstellen kann
  • Warum das eigene Warum so wichtig für das Onlinebusiness ist
  • Was die eigenen Werte mit Entscheidungen, Risiken und Chancen zu tun haben
  • Welches System sie für sich entdeckt haben, um Freiheit und Leichtigkeit leben zu können

Der Anfang ihrer Beziehung war ein Firmenschild

Ein Paar sind sie seit 2003 und seit 2005 verheiratet. Über die Arbeit haben sich die beiden kennengelernt: Rainer war bereits selbständig und benötigte für seine Webagentur ein Werbeschild. Katrin hat in der Werbeagentur gearbeitet, wo er das Schild in Auftrag gegeben hat. Im Jahr 2003 hat sich Katrin dann mit einer Werbeagentur auch selbständig gemacht und ist seitdem auch im Online Business unterwegs.Auch Rainer ist seit Beginn online unterwegs. Seit 2016 arbeiten beide in einer gemeinsamen Firma. Beide hatten anfangs die Meinung, dass es nicht funktionieren kann gemeinsam zu arbeiten. Sie haben zwar kooperiert und Kunden gemeinsam betreut, doch hatte jeder seinen eigenen Bereich. Mit der Zeit kam immer häufiger der Gedanke, dass sie etwas verändern wollen.

Der Wunsch nach Veränderung: Leichtigkeit und Freiheit

Beide waren auf der Suche nach Veränderung. Mit der Zeit kam es zur Entscheidung orts- und zeitunabhängig zu arbeiten, denn ihre Antreiber und Motivation waren Leichtigkeit und Freiheit. Bei ihrer Recherche sind sie über einen Onlinekongress gestolpert. Die Idee entstand somit, ein reines Online Business zu starten. Anfangs wollte Katrin noch alleine beginnen. So hat sie den ersten Schritt gemacht und kontaktierte ein Expertenpaar aus dem Onlinekongress. Im Gespräch wurde ihr klar, dass sie unbedingt mit Rainer gemeinsam das Business aufziehen wollte: Als Einheit, um das gemeinsame Potential weiterzuentwickeln. So sind sie zusammen in die Online Business Welt eingestiegen.

Aufgabenverteilung und das eigene Onlineprogramm

Beide hatten schnell geklärt, wer welche Aufgaben übernimmt. Es war klar strukturiert, wer was macht und wie es dann zusammengebracht wird. Jeder war für seinen Bereich verantwortlich: Katrin war die Stimme nach außen. Rainer war in erster Linie der Techniker, der im Hintergrund agierte. Die Aufteilung war ein sehr hilfreicher Punkt, um Stolpersteine oder Konflikte zu vermeiden.

Locker flockig leicht geht ein Online Business nicht. Aus dem alten Hamsterrad kommt man dadurch zwar schnell raus, doch die Gefahr ist groß, wieder in ein neues Hamsterrad zu kommen. Nur 4 Stunden am Tag arbeiten klappt nicht von Beginn an. Katrin und Rainer haben 3 Monate lang 16 Stunden am Tag hart gearbeitet. Jeden Tag, auch am Samstag oder Sonntag. Es gab nichts anderes, denn sie wollten weiterkommen. Das wird leider oft falsch kommuniziert in der Onlinewelt: Es funktioniert zwar mit dem eigenen Onlinebusiness, doch es entsteht nicht über Nacht.

Von alleine läuft im Onlinebusiness nichts

Die Kunden kommen nicht von selbst und Werbung ist ein Thema für sich. Onlinecoaching war 2016 noch ruhiger als es aktuell ist. Werbung funktionierte anfangs noch sehr gut: Eine Facebookgruppe und Facebook-Ads konnte man mit einem kleinen Budget schalten. Heute muss man dafür schon deutlich mehr Aufwand betreiben und auch mehr Geld in die Hand nehmen. Das Onlinebusiness ist auch sehr schnelllebig: Man muss sich ständig auf dem neuesten Stand halten. Gerade in technischer Sicht. Was heute noch gut klappt, kann schon morgen nicht mehr der ideale Weg sein, um Kunden zu erreichen. Es ist viel Zeit, die dafür draufgeht. Auch der Kunde kennt heute schon die Marketingstrategien. So muss man sich ständig neue Dinge einfallen lassen, um den Kunden zu begeisern. So einfach wie es oft dargestellt wird, ist es nicht.

Nur Geld verdienen ist nicht das Warum

Was will man eigentlich erreichen und Warum? Diese Frage muss sich jeder stellen, der nicht nur erfolgreich, sondern auch glücklich im Onlinebusiness sein möchte. Denn wenn es das Warum nicht gibt, lässt man es bald wieder sein. Mit dem Onlinebusiness haben sich Katrin und Rainer schon ihren Wert Freiheit erfüllt. Doch hat ihnen trotzdem die Leichtigkeit gefehlt. Sie stellten sich die Frage: Wie kann es noch leichter gehen? Sie fahren mittlerweile eine Kombi aus Online Business und Offline Business. Sie haben eine Möglichkeit kennengelernt, wie man das Geld weiterarbeiten lassen kann. So sind sie an ein System gekommen: Es ist eine Trading-Software, die mit einem Broker-Konto verknüpft wird, das auf den eigenen Namen läuft. Diese Software tradet automatisch für einen und das Geld arbeitet selbständig weiter. Du willst mehr darüber wissen? Den Link zu Katrin und Rainer findest Du in den Shownotes.

Entscheidung, Risiken und Chancen

Was beide aus den vergangenen Jahren gelernt haben? Sich nicht vom eigenen Traum abhalten zu lassen und den Weg dahin flexibel gestalten. Immer wieder nach links und rechts schauen, um dann klare Entscheidungen zu treffen. Auch wenn Risiken da sind, gehen auch neue Türen auf. Wenn etwas nicht mehr passt, ist es wichtig, in die Veränderung zu gehen. Warum ist Veränderung allgemein so negativ behaftet? Viele sehen nur das Risiko und wollen Sicherheit, doch die gibt es in der heutigen Zeit nicht mehr. Egal, ob in der Selbständigkeit oder im Angestelltendasein. Veränderung bringt neue Chancen und Möglichkeiten. Katrin und Rainer haben es am eigenen Leib erlebt.

Tipps von Katrin und Rainer:

    • Businessbeziehung ist Businessbeziehung und private Beziehung ist private Beziehung
    • Sich als Paar gegenseitig auch Zeiten alleine gönnen
  • Wenn es im Business stockt, kurze Pause machen und sich mit etwas ganz anderem beschäftigen
  • Auch Onlinebusiness bedeutet richtig Arbeit
  • Das eigene Warum kennen
  • Sich den eigenen Werten bewusst werden und danach handeln
  • Mach nur das, was Dir Spaß macht!
  • Geh Deinen eigenen Weg!

Shownotes:

Homepage von Katrin und Rainer Kohl

Jetzt zum Newsletter von uns anmelden und keine der wöchentlich erscheinende Duopreneur-Podcast Folge verpassen!  Sicher Dir jetzt gratis unser eBook “Die 20 Erfolgstipps für Paare auf dem Weg ins Online Business”.

Ja, das will ich haben

Magdalena und Andreas arbeiten gemeinsam als Paar im Online Business (=Duopreneur). Zusammen ein erfolgreiches Unternehmen zu gründen und eine glückliche Partnerschaft und Beziehung zu führen: Das ist die Umsetzung ihres Traumes. Basis dafür ist eine stabile Partnerschaft und Beziehung. Die Digitalisierung macht es möglich. Immer mehr Paare erfüllen sich den Traum mehr Zeit miteinander zu verbringen und der eigene Chef zu sein. Welche Auswirkung hat dies auf die Gesellschaft und die Familie? Wie genau können Paare zusammen im Online Business arbeiten? Du bekommst Wissen, Tipps und Erfahrungsberichte von uns und unseren Interviewgästen. Hier werden spannende Unternehmerpaare aus dem Online Business zu Wort kommen und Ihre Geschichte mit Dir teilen. Anderen Paaren geben wir Mut, Inspiration und Motivation, auch gemeinsam den Schritt ins Online Business zu machen. Durch Coaching und Beratung unterstützen wir dabei. Schön, dass Du beim Podcast dabei bist.

 Die Folge gibt es auch auf YouTube zu sehen: Hier klicken

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.