Unterwegs mit Hund

Unterwegs mit Hund – Susanne und Robert Oertel von „Dognomads“ #019

In dieser Folge sind Susanne und Robert Oertel von „Dognomads“ zu Gast. Nicht nur Digitale Nomaden, sondern auch Hundebesitzer sind heute besonders angesprochen. Susanne und Robert sprechen mit uns unter anderem:

  • Warum es oftmals wichtig ist Chancen zu ergreifen
  • Weshalb sich die Veränderung vom Umfeld lohnt
  • Was sie Unternehmerpaaren mit auf den Weg geben
  • Welche Produktideen für Hunde sie 2019 umsetzen wollen

Seit Mai 2018 sind Susanne und ihr Mann Robert im Wohnmobil unterwegs. Susanne und Robert sind seit 20 Jahren ein Paar und seit 19 Jahren verheiratet.  Susanne Oertel ist Texterin und Expertin für Pinterest, hat alle Aktivitäten dafür eingestellt, um ihren vollen Fokus auf das gemeinsame neue Business zu haben: „Dognomads“. Es geht dabei um den Urlaub mit dem Hund. EBooks haben sie dazu schon geschrieben. Weitere Ideen rund um den Hund wollen sie nächstes Jahr umsetzen. Sie selbst haben zwei Hunde: einen Terrier-Mischling und einen Berner Sennenhund.

Vom Haus zum Wohnmobil

Susanne und Robert haben zuvor noch nie im Wohnwagen gelebt. Dennoch wollten sie diesen Schritt machen und sich ein eigenes zulegen. Nach einer DNX Veranstaltung in Berlin war ihnen klar, die Zelte abzubrechen und ihr Haus zu verkauften. Robert kündigte seinen Job. Susanne hatte bereits Erfahrungen im Online Business. Im Oktober 2017 haben sie sich ihr Wohnmobil gekauft. Kurz vor Weihnachten wollten sie starten, doch hatten technische Schwierigkeiten. Sie mußten die Weihnachtsferien abwarten. Alles zog sich in die Länge. Ostern wollten sie endgültig starten, doch die Nachbesserungsarbeiten am Wohnmobil haben sich dann doch bis Mitte Mai gezogen. Zuerst ging es zur DNX 2018 und anschließend nach Frankreich. 

Digitale Nomaden mit Hund= „Dognomads“

Susanne und Robert sind viel auf Campingplätzen und schätzen dort auch sehr die Ruhe. Diese nutzen sie auch für ihr gemeinsames Arbeiten. Anfangs waren sie mehr unterwegs, hatten allerdings dann doch viele Alltagsdinge zu erledigen und sind dadurch weniger ins produktive Handeln gekommen. Wenn sie länger an einer Stelle sind, können sie sehr gut fokussiert arbeiten. Susanne textet gerne, Robert kümmert sich viel um die Grafik. Es gibt keine feste Aufgabenregelung.  Insgesamt arbeiten beide intuitiv, doch sie besprechen pro Projekt, wer welche Tätigkeiten übernimmt.

Das erste kleine Projekt war ein kleiner Reiseführer für die holländische Insel Texel. Wo kann man mit dem Hund hingehen und was ist verboten? Wo sind Hundefreilaufzonen? In welche Restaurants darf man mit Hund gehen? Sie wollten mit dem Reiseführer ein Gefühl dafür bekommen, wie es bei den Menschen ankommt und was auch an Arbeit dahintersteckt.

Ihr zweites Projekt ist eine Spielesammlung für Hundebesitzer „Abenteuer Alltag“.

Beide eBooks wurden sehr gut angenommen. Die Links sind in den Shownotes am Ende des Artikels.

Weitere Projekte von „Dognomads“

Aktuell haben sie ein Projekt, das wohl umfangreicher werden wird: Der „Urlaubserleichterer“. Eine Idee, die sie schon länger haben. Damit wollen sie eine App für Hundebesitzer kreieren. Es soll ein Servicepaket speziell für Hundebesitzer entstehen. Der reisewillige Hundefreund soll schnell alle Infos bekommen ohne selbst lange auf die Suche gehen zu müssen. Das Projekt befindet sich noch in der Testphase.

Susanne hat auch einen „Silvestererleichterer“ (siehe Shownotes) erstellt, denn viele Hunde haben Angst an Silvester. Dies ist ein kleines Handbuch was Hundebesitzer an Silvester mit ihren Hunden machen können.

Ein Projekt für 2019 ist ein „Hundeeis“. Gedanklich haben sie es schon produziert, wollen vor der realen Produktion noch weiter herausfinden, ob es den Markt dafür tatsächlich auch gibt.

Als Nahrungsergänzung ist eine Knochenbrühe für den Hund in Planung. Ihnen ist wichtig, dass es ein Naturprodukt ist.

Tipps von Susanne und Robert:

  • Eine stabile Beziehung ist die Basis für gemeinsames Arbeiten.
  • Freiräume nehmen und dem anderen auch geben.
  • Dem Partner gegenüber tolerant sein.
  • Kritik vom Partner nicht persönlich nehmen.
  • Einfach machen. Man lernt auf dem Weg.
  • Alte Pfade verlassen und neue Pfade gehen.
  • Perfektionismus ablegen und aus Fehlern lernen.
  • Die Chance nutzen und sich ausprobieren.
  • Das gewohnte Umfeld verlassen.

Shownotes:

  1. Homepage von Susanne und Robert Oertel – Dognomads
  2. DNX – Homepage

Jetzt zum Newsletter anmelden und keine der wöchentlich erscheinende Podcast Folge verpassen! Gratis unser erstes eBook downloaden! Sicher Dir jetzt “Die 20 Erfolgstipps für Paare auf dem Weg ins Online Business”.

Ja, das will ich haben

Magdalena und Andreas arbeiten gemeinsam als Paar im Online Business (=Duopreneur). Zusammen ein erfolgreiches Unternehmen zu gründen und eine glückliche Partnerschaft und Beziehung zu führen: Das ist die Umsetzung ihres Traumes. Basis dafür ist eine stabile Partnerschaft und Beziehung. Die Digitalisierung macht es möglich. Immer mehr Paare erfüllen sich den Traum mehr Zeit miteinander zu verbringen und der eigene Chef zu sein. Welche Auswirkung hat dies auf die Gesellschaft und die Familie? Wie genau können Paare zusammen im Online Business arbeiten? Du bekommst Wissen, Tipps und Erfahrungsberichte von uns und unseren Interviewgästen. Hier werden spannende Unternehmerpaare aus dem Online Business zu Wort kommen und Ihre Geschichte mit Dir teilen. Anderen Paaren geben wir Mut, Inspiration und Motivation, auch gemeinsam den Schritt ins Online Business zu machen. Durch Coaching und Beratung unterstützen wir dabei. Schön, dass Du beim Podcast dabei bist.

Wir erhalten für Affiliatelinks eine Provision. Dadurch unterstützt Du unsere Arbeit. Es entstehen Dir dadurch keine extra Kosten.

Die Folge gibt es auch auf YouTube (hier klicken) zu sehen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.